Selbstbestimmt Wohnen mit Rollstuhl

von Aileen Rausch


Literaturverzeichnis:

Beck, Ulrich: Die Eröffnung des Welthorizonts: Zur Soziologie der Globalisierung in: Ulrich Beck, 1997: Was ist Globalisierung. Irrtümer des Globalismus – Antworten auf Globalisierung. Frankfurt/M. 2007.

Dennhöfer, Jörg: Leben in Gruppen und Einrichtungen für Menschen mit geistiger Be-hinderung. Zusammenleben und Zurechtfinden im Mikrokosmos einer Einrichtung der Behinderten-hilfe. In: Wüllenweber, E. (Hg.): Soziale Probleme von Menschen mit geistiger Behinderung. Fremdbestimmung, Benachteiligung, Ausgrenzung und soziale Abwertung. Stuttgart 2004.

Foucault, Michel: Dispositive der Macht: Über Sexualität, Wissen und Wahrheit. Berlin 1978.

Foucault, Michel: Überwachen und Strafen. Berlin 1997.

Foucault, Michel: Von der Subversion des Wissens. München 1974.

Foucault, Michel: Die Macht der Psychiatrie: Vorlesungen am Collège de France 1973 – 1974. Berlin 2015.

Gerhardt, Volker: Selbstbestimmung: Das Prinzip der Individualität. Leipzig 1999.

Kessl, Fabian: Handbuch Sozialraum: Grundlagen für den Bildungs- und Sozialbereich. Wiesbaden 2006.

Sack, Rudi: “Teilhabe konkret”: Entwicklungen bei der Lebenshilfe in Baden-Württemberg und ihre Motive. In: Schwalb, H., Theunissen, G. (Hrsg.): In Inklusion, Partizipation und Empowerment in der Behindertenarbeit: Best-Practice-Beispiele: Wohnen Leben Arbeit Freizeit.  Stuttgart 2009.

Schäfers, Markus: Lebensqualität aus Nutzersicht. Wie Menschen mit geistiger Behinderung ihre Lebenssituation beurteilen. Wiesbaden 2008.

Seifert, Monika: Pädagogik im Bereich des Wohnens. In: E. Wüllenweber, G. Theunissen, H. Mühl (Hrsg.): Pädagogik bei geistigen Behinderungen. Ein Handbuch für Studium und Praxis. Stuttgart 2006.

Thesing, Theodor: Betreute Wohngruppen und Wohngemeinschaften für Menschen mit geistiger Behinderung. Freiburg 2009.

Theunissen, Georg: Empowerment und Inklusion behinderter Menschen. Eine Einführung in die Heilpädagogik und soziale Arbeit. Freiburg 2009.

Thimm, Walter: Behinderung und Gesellschaft. Texte zur Entwicklung einer Soziologie der Behinderten. Heidelberg 2006.

Thimm, Walter: Das Normalisierungsprinzip. Eine Einführung. Marburg 1995.

Tremain, Shelley : Foucault and the Government of Disability, Ann Arbor (Michigan) 2005.

Trescher, Hendrik: Inklusion, Zur Dekonstruktion von Diskursteilhabebarrieren im Kontext von Freizeit und Behinderung. Berlin 2015.

Trescher, Hendrik: Zur bürokratischen Überformung der Subjekte. Wohnen in der stationären Alten- und Behindertenhilfe. Wiesbaden 2017.

Waldschmidt, Anne: “Wir Normalen” “die Behinderten”? Erving Goffman meets Michel Foucault. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Ed.) ; Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) (Ed.): Die Natur der Gesellschaft: Verhandlungen des 33.Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Kassel 2006.

Willaschek, Marcus: Möglichkeiten und Fähigkeiten. Einige Anmerkungen zu Geert Keils Buch Willensfreiheit“, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 57.1., Frankfurt/M. 2009.


Quellenverzeichnis:

BGBl. I Behindertengleichstellungsgesetz vom 27. April 2002. https://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Themen/RechtlicheGrundlagen/Behindertengleichstellungsgesetz/Behindertengleichstellungsgesetz_node.html[abgerufen am: 08.09.2018].

Deutsches Institut für Menschenrechte (2014): Artikel 12: Gleiche Anerkennung vor dem Recht. Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Berlin. https://www.instit-https://www.institut-fuer -menschenrechte.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/Weitere_Publikationen/Informationen_zu_General_Comment_Nr_1_MSt_2015.pdf [abgerufen am: 08.09.2018].

https://www.stiftung-bodelschwingh.de/index.php?id=134[abgerufen am: 28.07.2018].


Transkribierte und codierte Interviews:

Ort und Datum:    Oberstr. 18 a, 20144 Hamburg, 28.06.2018

Interviewpartner 1: Yazied H., 23 J., ledig, Assistent “Grindelwohnprojekt”

Interviewpartner 2: Hubert W., 75 J., ledig, Rentner, Bewohner “Grindelwohnprojekt”

Interviewpartner 3: Janis P., 26 J., Ledig, Student, Bewohner “Grindelwohnprojekt”


Abbildungsverzeichnis:

Abb. 1 selbstbestimmt im Rollstuhl, Lizenz: CC0 1.0.

Abb. 2 “Das „Grindelwohnprojekt“ in Hamburg, Lizenz: Aileen Rausch, CC BY-NC-SA 3.0 DE.

Video: Frontal 21 (ZDF) – Im Stich gelassen – Zu wenig Geld für häusliche Pflege. https://www.zdf.de/politik/frontal-21/zu-wenig-geld-fuer-haeusliche-pflege-100.html. [abgerufen am: 22.02.2019].


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unter Datenschutz finden Sie weitere Informationen.

Schließen